Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Bestellungen zur Abholung sind derzeit möglich:

Telefonisch: 07835 5479321

Per E-Mail :

zeller-seifenkiste@email.de.

Gerne auch bargeld- und berührungslos

Seife ganz neu erleben!
Sanfter Schaum reinigt Ihre Haut schonend mild und das mit Rücksicht auf unsere Natur und Ressourcen.

Verwöhnen Sie Ihre Nase mit erlesenen Düften.
Gehen Sie auf eine kleine Reise durch
unsere Seifenwelt.

 

Im Gegensatz zu Flüssigseifen und Duschgels, die weitgehend aus Wasser bestehen, wird keine Konservierung benötigt.

Das feuchtigkeitspendende Glycerin bleibt in der handgemachten Seife – anders als bei industriellen Seifen - voll enthalten.

Mit einem Fett-Überschuss von ca. 7% werden unsere Seifen „überfettet“, was sie besonders mild und pflegend macht.

Seife braucht Luft,

deshalb wird sie hygienisch in Cellophan oder Papier luftdurchlässig verpackt – so wird sie mit der Zeit noch härter und ergiebiger.

Verpackung + Lagerung

Seife muss nach Wasserkontakt immer gut abtrocknen können, sie wird sonst weich und kann sich auflösen (besonders Olivenölseifen!)

Besonders gut eignen sich Seifenablagen aus Holz oder Luffa.

Seife vor dem Verbrauch am besten dunkel und trocken lagern – z.B. im Kleiderschrank!

 Haltbarkeit
Gute Seife kann recht alt werden. Beispielsweise Olivenölseife gewinnt zunehmend an Qualität, wie alter Rotwein...
Dank ihrer Zusammensetzung ist meine Pflanzenölseife weit über das Mindesthaltbarkeitsdatum haltbar und benötigt keine Konservierungsstoffe!

 Da es sich um handgemachte Produkte handelt, kann es zu leichten Abweichungen in Größe und Design kommen.

Durch die natürlichen Zutaten können sich Farbe und Duft verändern, was die Qualität jedoch nicht beeinträchtigt.